Kaputt

by Kasablanka

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

  • Record/Vinyl + Digital Album

    Includes unlimited streaming of Kaputt via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 3 days

      €12 EUR or more 

     

1.
05:01
2.
3.
03:09
4.
02:38
5.
6.
7.
02:31
8.

about

Recorded, mixed and mastered by the one and only Guido Lucas at Blubox Tonstudio\Stöhr Sound Studio, Mönchengladbach.

credits

released June 7, 2015

Küsse und Schulterklopfer an Katja für's entwerfen des Artworks und an blazin' Ralf JRock!

tags

license

all rights reserved

about

Kasablanka Mönchengladbach, Germany

contact / help

Contact Kasablanka

Streaming and
Download help

Track Name: Neubaun
und all die lieder die wir liebten
und uns niemals übersetzten
wer wird sich heute noch um sie kümmern
sie verstauben
bis sie nicht mehr gehört werden
und heute hier an diesem ort
wo alles zusammen gebrochen ist
frage ich mich wozu ich hergekommen bin

und ich steige auf diesen berg aus schrott
um endlich mal wieder klar zu sehen
endlich wieder klar zu denken
um endlich wieder glücklich sein zu können
oder einfach kurz so zu tun
bis ich wieder runter steige

aber lass uns heute nochmal baden gehen
in dieser eisig kalten großen pfütze
unten in der stadt
wo wir zu träumen begonnen hatten
wo die laternen für mich immernoch heller leuchten
als für all die anderen spacken
und die scherben in unseren füßen
machten uns doch gar nichts aus

in zwei drei jahren
denkst du nochmal daran zurück
irgendwas ist schief gelaufen
irgendwie ist irgendwo die luft raus
kanns nicht erklären
kannst jetzt nicht zu viel erwarten
und hier unter der weißen plane
unter der du wieder zu dir kommst
ist auch schonmal geatmet

aber lass uns heute nochmal draußen schlafen
auch wenn es längst schonwieder winter wird
die blauen lippen am nächsten morgen
machen uns ganz sicher wenig aus
wenn wir doch spaß an der sache hatten
wenn uns das wieder näher aneinander schweißt

in zwei drei jahren
denkst du nochmal daran zurück
irgendwas ist falsch gelaufen
irgendwie ist irgendwo die luft raus

es fehlt die luft zum atmen
und heute nacht
schleppst du all die steine
zu diesem riesen großen berg aus schrott
willst alles nochmal neu aufbauen
damit es wieder hell wird
Track Name: Bundesgartenschau
wenn eins noch zu sagen wäre
ihr fügt euch alle ein
ihr führt euch alle vor
zwischen hochzeiten und totalem versagen
ist oftmals nicht viel platz

heute gibt’s noch scheiße
aber morgen stoßen wir auf gold
und alles glitzert

wie kannst du das nur sagen
sowas kann man doch nicht ernst meinen
ziehst deine schleimige spur von lüge zu lüge
wie bei malen nach zahlen
und alles um am ende dein gesicht zu sehen
um endlich interessant zu sein

und morgen wenn die sonne wieder aufgeht
liegst du wieder da im park
mit dem kopf in deinen wolken
eingebettet in trockne tücher

gefesselt trifft das besser
isoliert und abgestanden
Track Name: Einschnitt
das licht geht aus der kopf geht an
gedankenfetzen flimmern vor mir an der wand
es sind kurzgeschichten
die sich auf die augen legen
mach das fenster wieder zu
denn das ist mir zu kalt
in diesem bett um mich herum
wo jetzt alles fremd geworden ist
wo die besten zeiten enden
kerben in das holz geschlagen
ein letztes monument
für die beschissenheit der dinge

zuviele fragen die noch im raum stehen
ich bin sauer
in die ecke gestellt und abgeschaltet
schnauze halten du kannst warten
was machen schon die paar tage
wenn doch eh alles zusammen bricht

und das zittern am ganzen körper
die abgefressenen fingernägel
die ränder unter deinen augen
zeugen ganz sicher nicht davon
das hier alles so in ordnung ist

denn diese schatten werfen groß
und schlechte zeiten färben ab
wenn hier jetzt alles gut ist
warum lächelst du dann nicht
wenn hier jetzt alles gut ist
warum lächel ich dann nicht
Track Name: Sackgasse
zu dir gekommen
an einem wunderschönen tag
und ganz kurz vor der haustür
sortierst noch die gedanken
um nur zehn minuten später
wieder hier zu stehen
mit schlechter laune
und bröckelndem panzer

heute scheint nicht dein tag zu sein
wenn auch so schön
verkriechst dich in dein kellerloch
projezierst zerbrochene träume an die wand
wenigstens ein licht

deine gedanken
dein leben
dein job und deine zukunft
deine freunde
deine feinde
von dieser aussichtsplattform hier ganz oben
sieht dass alles ganz schön schlecht aus
das sieht alles ganz schön schlecht für dich aus

jetzt stehst du wieder hier und klingelst sturm
mit einer faust in deiner tasche
haust du deine worte in die mauer
schöne scheisse noch
ich bin hier endlich raus
ihr könnt mich alle mal
schöne scheisse noch
ich bin hier raus
machts besser

und endgültig verlässt du die stadt
deine probleme
diesen körper
und du weißt ja nicht genau
ob das der beste weg war
kilometer für kilometer
immer richtung ausgang
vorbei an diesen schildern
wo sackgasse drauf steht
Track Name: Tanzen am Abgrund
häng doch bitte all die spiegel ab
ich will mich so nicht sehen
sich selbst zu reflektieren
ist für die meisten ziemlich schwierig
und sich selbst zu finden
wenn man nur in labyrinthen denkt
reiß den vorhang von der wand
und lies was du da verewigt hast

ich habe alles kaputt gemacht
und mit rot nochmal korrigiert
machs gut
die beste zeit mit dir
und striche zählen die tage
bis du dir eingeredet hast
es ist egal

häng doch endlich all die spiegel ab
ich will mich so nicht sehen
reiß den vorhang von der wand
und lies was ich da verewigt hab
ich hab alles kaputt gemacht
und mit rot nochmal korrigiert

nervös nochmal an der kippe ziehen
durch die bude immer auf und ab
und auf dem autoteppich im badezimmer
blickst du dich auch nicht mehr um
wenn du dich über die straßen zur toilette schleppst
weil du wieder kotzen musst
vom blick aus deinem fenster
alles was du kriegst
stillstand deppen arschgesichter

reiß den vorhang von der wand
und lies diese kritzelei
ich hab alles kaputt gemacht
machs gut
war schön mit dir die zeit
jeder ist ersetzbar

nur auf deinen platz setzt sich keiner mehr
das hat ein loch in mein leben gerissen
und ich habe angst dort hinein zu fallen
Track Name: Hansguckindieluft
auf einer mauer
an einem ort den keiner kennt
sitze ich und spucke kirschkerne
und wie die kerne von mund zu boden
wechsel ich in deine welt
wie ein entdecker
wie der erste mensch auf diesem mond

sich in dinge zu verliern
ständig zu träumen und niemals zu schlafen
lieben zu hassen und hassen zu verachten
wolkenkratzer bauen
nur um sie wieder nieder zu brennen
und wir bauten bauten bauten

bin schon öfter hier gewesen
bisher war es immer einfach
hab gedankenkarten gelesen
selbst verfasst und dir da gelassen
heute sind die kästen leer
und keine schönen reime
die uns sonst zum lachen bringen
nur in der mitte steht ne trauerweide
und sie weint ganz leise vor sich hin

sich in dinge zu verliern
ständig zu träumen und niemals zu schlafen
liebe zu hassen und hassen zu verachten
wolkenkratzer bauen
nur um sie wieder nieder zu brennen
du und deine trauerweide
Track Name: Amphobien
soll ich eure lügen glauben
oder soll ich eigene schreiben
wir habens hier einmal besser
und wir brechen unser schweigen
wenn wir an sauerstoff ersticken
weil wir nicht die fresse halten können
wenn ich deine zunge schlucke
weil ich nicht mehr auf sie beißen will

der regen prallt heut ab an dir
zumindest siehst du danach aus
es wurde schon soviel behauptet
sagst du und öffnest deinen schirm
und du sagst
am ende sind wir alle ganz besonders
am ende werden wir alle nass

wir sollten zurück ins wasser gehen
das blut von den händen waschen
einmal richtig reine machen
mit sich selbst zufrieden sein
eigentlich ist alles spitze
alles ist gut solang du voll bist
und ich bin rotzvoll

voll angekotzt von eurer gleichheit
Track Name: Die Blumen meiner Oma
das muster der tapete
der wind in deinen vorhängen
die dürre in deinem herzen
trostlos karges land
diese alte stadt
hast das alles schon gehört
wer fallen will wird fallen sagst du
wenn du jetzt fliegst
fällst du etwas später

und das muster der tapete
wie konnte ich es so weit kommen lassen
das leben ist eine lüge
lass sie bitte noch was hängen

man siehst sich immer zweimal sagst du
trends kehren immer wieder
bleiben am ende doch nur
ziele die wir nie erreichen
dein kompass geht nicht mehr
koordinaten gibt es nicht

du weisst nicht mehr wos lang geht
die nadel zieht dich von flasche zu flasche
der weg nach unten ist dir damit sicher
der weg nach unten
und die nadel

dein torkeln aus dem fenster
ein kleines stück bewegung
und verdammt noch mal
zusammen fällt man etwas schneller
einen endlos langen flug

und das muster der tapete
wie konnte ich es nur soweit kommen lassen
mein leben ist eine lüge
lass sie bitte noch was hängen
das muster der tapete
wie konnte ich nur wie konnte ich nur
diese alte scheiß tapete